Geplanter Moscheebau: CDU Cappel beantragt Zusammenlegung von Ortsbeiratssitzung und Informationsveranstaltung des Magistrats!

01.03.2016

Die CDU hat Cappel hat auf die kurzfristige Einberufung der Informationsveranstaltung durch den Magistrat, die sich mit der Ortsbeiratssitzung zeitlich überlappen wird, reagiert und eine Zusammenlegung der Veranstaltungen beantragt.

Folgenden Antrag hat die CDU-Fraktion im Cappeler Ortsbeirat heute Herrn Ortsvorsteher Wahlers (SPD) übersandt:

Die sehr zeitnahe Einberufung der Info-Veranstaltung des Magistrates stellt eine Missachtung des Ortsbeirates dar.

Es ist weder der Bevölkerung, noch den Mitgliedern des Ortsbeirates zuzumuten, erst 90 Minuten an der Informationsveranstaltung teilzunehmen und anschließend noch zur Ortsbeiratssitzung zu gehen. Dies führt dazu, dass den Menschen in Cappel de facto Informationen vorenthalten werden, da bei der OBR-Sitzung durchaus weitergehende Fragestellungen erörtert werden. Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat Cappel beantragt daher, die Ortsbeiratssitzung um 19 Uhr im Bürgerhaus Cappel stattfinden zu lassen. Im diesem Rahmen kann dann - wie bisher auch üblich - die Ahmadiyya-Gemeinde ihr geplantes Projekt vorstellen.

Tags